Vergesst nicht ins Gaestebuch zu schreiben!!

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Mein neues Zuhause
  Gastfamilie
  Spring Break-Bilder
  Bilder 3
  Bilder 2
  Bilder 1
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Meine deutsche Org
   Meine amerikanische Org
   High Schools in den USA
   Austauschbuch von Claus-Daniel Bartel
   Austauschschüler-Forum
   Austauschschüler
   Ausgetauscht



Gruesse an alle

http://myblog.de/valle-goes-virginia

Gratis bloggen bei
myblog.de





Halloween und das letzte Homegame

Hi diesmal lass ich mir nicht so viel Zeit und schreibe gleich mal was neues.

Halloween war ziemlich gut, total warm (um die 20 Grad C) und trocken! Abends ist dann die ganze Familie Trick or Treating gegangen. Das heisst, die Kids haben immer an irgendwelche Tueren angeklopft und wir standen immer in der Auffahrt und haben immer nur "Danke" hinterhergeschrien und "Happy Halloween!". Aber die Jungs haben uns dann ein bisschen was von ihren Suessigkeiten gegeben.
Manche Haeuser waren so schoen dekoriert! Hab mal ein paar Bilder online gestellt.
Wir haben nur zwei Pumpkins gecarved (Was ist das deutsche Wort dafuer??) und sie vor die Tuer gestellt, aber Reid hat gemeint, er will naechstes Jahr eine Lichtershow machen. Naja mal sehen.

Heute war ich nach dem Play Practice bei Christine und wir haben ein wenig abgehangen. Danach sind wir zum Spiel und weil es so klat war hat sie mir ihren Pulli ausgeliehen. Nachdem wir wieder da waren meint sie so:
"Magst du den Pulli?"
"Ja, er is ist schoen warm."
"Ok, er gehoert dir, ist mein Geschenk fuer dich, welcome to America!!" Christine ist wirklich cool, sie ist mit mir im Musical.

Aber wir sind nicht fuers ganze Spiel geblieben. Da es das letzte Heimspiel war und es letzte Woche geregnet hat, war heute die Parade, das ist so ein Zug von Autos die schoen zu verschiedenen Themen dekoriert sind und verschiedene Clubs oder Klassenstufen representieren. Und auch die Homeciming Prinzessen und Queen und King waren da, es war toll!! Der ganze Zug hat so ein einhalb Stunden gedauert und wir sind nach dem ersten Touchdown in der 3. Minute gegangen, weil es so kalt war. Am Ende sind wir raus (Christine wohnt nur 2 minuten von der Schule weg), weil ich abgeholt wurde und wir haben gesehen, dass wir 33:7 gewonnen haben! GO CAVS!

Vor mir liegt nun ein verlaengertes Wochenende (eigentlich), so dass ich weder am Montag noch am Dienstag keinen Unterricht habe, aber fuer das Musical zur Schule kommen muss. Am Dienstag haben sie Wahlen in Virginia, deswegen haben wir Schulfrei!! Und Montag... Keine Ahnung wieso, Hauptsache wir haben auch schulfrei!


Also dann peeps, geniesst die Bilder! Baai

Hab euch lieb

Valle

P.S.: Danke fuer den GB Eintrag, Marco.
4.11.06 07:02


Werbung


Geburtstag!

Schreit es laut raus: Valle ist jetzt legal!!!
Oder jedenfalls koennte ich jetzt ALLES was mit 17 illegal war, legal machen.... wenn ich in Deutschland waere....

Haha, aber tatsaechlich ist es, was mir die meisten hier gesagt haben und ihre erste Frage lautete dann: So, und was illegales machst du als erstes, was jetzt fuer dich legal geworden ist?

Aber ansonsten war hier mein Geburtstag einfach nur geil. Natuerlich habe ich meine Familie und alle meine Freunde vermisst, aber meine Freunde hier haben mir auch super gratuliert. Jedenfalls alles von Anfang an: In der Frueh sind nur ein paar auf mich zugekommen, Rachel und Sarah haben mir ein paar Karten und eine Rose geschenkt und Anastasia hat mir einen Kuchen mitgebracht.
Nach der Schule dann der Knaller: Christine hat mir meine ersten amerikanischen Birthday Balloons in meinem Leben geschenkt!! Yay ich hab mich so gefreut!!

Mit meiner Gastfam konnte ich an diesem Tag leider nicht feiern, weil wir zwei Generalproben fuer die Show hatten und ich dementsprechend bis um 22:00 in der Schule war! Aber da haben einige von meinen Freunden mitgedacht und haben mir als Ueberraschung zwei Kuchen mit KERZEN (es ist eigentlich nicht erlaubt, aber egal ^^) in die Schule mitgebracht! Mann, ich liebe meine Theaterleute! Ich hab mich so wahnsinnig gefreut, dass aus meinem 18. doch noch was geworden ist!!

Heute frueh hab ich mich allerdings nicht mehr so dolle gefuehlt, weil meine Stimme ein wenig untergegangen ist und so bin ich demonstrativ nicht in die Schule, um meine Stimme fuer die Premiere von "High School Musical" zu schonen. Ich hoffe ich kann heute abend mitsingen, weil mir Theater wirklich wichtiger ist als Chemie pauken. Ich meine, auf einen Tag kommt es auch nicht an. Ausserdem kann ich so meine Hausaufgaben erledigen fuer die ich in den letzten Tagen ueberhaupt keine Zeit hatte.

Es gibt natuerlich auch wieder neue Pics, schaut mal in der Galerie vorbei!

Love you all and miss you!
15.11.06 16:26


High School Musical - Die Show

Hi ihr alle, Zeit fuer einen neuen Eintrag:

Das Herbst Musical war ein HIT!!!
Wenn ihr brav alle meine Eintraege gelesen habt, wisst ihr vielleicht dass meine Schule die erste oeffentliche High School in Amerika war, die High School Musical als Schulshow gemacht hat! Und nun haben wir alle sieben (!) Shows hinter uns und alle guten Zeiten (und auch die schlechten) die wir zusammen hatten sind vergangen... Das fehlt mir jetzt schon total.

Aber alles der Reihe nach:
Am Mittwoch, den 15. November, Punkt 19 Uhr begann die Premiere: Der Saal mit insgesamt 700 Sitzen war zwar nicht ganz voll, aber immerhin zu 3/4 gefuellt. Jeder hatte sich angestrengt, selbst der junge der die Hauptrolle hatte, obwohl dieser sie erst vor zwei Tagen bekommen hatte. Das Unglaublichste an der ganzen Geschichte war, dass der Typ, der von Anfang an eine Rolle als Hauptperson hatte ueberhaupt nicht geuebt hat und zwei Tage vor der Show von unserer Theaterlehrerin rausgeschmissen wurde. Nur warum es so lange gedauert hat, bis sie festgestellt hat, dass der Typ weder musikalische noch theatralische Faehigkeiten oder gar Talente hat, ist mir immer noch unklar. Am Ende des Shows wurde allen wahnsinnig lange applaudiert und die Show wurde bis ueber alle Ohren hinaus sogar im lokalen Radio gelobt! Das war auch der Grund dafuer, eine Encore show nach der geplanten Finalen Auffuehrung zu veranstalten: Die Leute wollten einfach nicht aufhoeren zu den Shows der Clover Hill High zu kommen. Und so, nach der besten Show am Samstag um 19 Uhr, vor der Traenen in Stroemen (nicht nur meinerseits uebrigens) geflossen sind, dass es nun vorueber ist und unsere Theaterfamilie sich nicht mehr jeden Tag sehen wuerde, ergatterten wir uns eine weitere, aber sicher die allerletzte Show am Dienstagabend. Die war allerdings ein totaler Reinfall wenn auch nicht fuer das Publikum, aber fuer uns und Ms Gobble, unser Theatermonster. *love* Aber egal, wir hatten wahnsinnig viel Spass und haben so vieles gelernt und zusammen erlebt.
Haette ich mich nicht dazu aufgerafft, bei den Tryouts fuer High School Musical mitzumachen, haette ich niemals die beste Schauspielerin der Welt kennengelernt, haette ich nie die Leute getroffen wegen und mit denen ich vor der letzten Show so geheult habe dass es nun vorbei ist und ich koennte auch nicht mit Stolz sagen: Way to go Soelf, viel Spass und Glueck mit eurer High School Musical Produktion im Winter, aber uns koennt ihr nicht mehr toppen, denn WIR sind die ERSTE High School im ganzen weiten Land die dieses Disney Klischee Meisterwerk aufgefuehrt und perfektionniert hat!

Ach ja, die Party nach der Show war auch nicht gerade von schlechten Eltern. Wann wuerde ich (unter anderem ;-) ) denn sonst noch um 2.30 Uhr morgens zu Wendy's fahren um den geilsten Milkshake der Welt zu holen! HAHA

Neue Bilder gibts natuerlich wie immer in der Galerie!

Eure Valle
24.11.06 04:26





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung